Wandern in der Semmering-Rax-Region

Die schönsten Wander-Routen für Erwachsene und Kinder in der Region Semmering-Rax

Wandern, Bergsteigen, Schneeschuh-Wandern: Die Semmering-Rax-Region ist im Winter wie im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel und nur etwa eine Autostunde von Wien und Graz entfernt.

Die Region Semmering-Rax ist schon seit Jahrhunderten ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel. Große Denker wie Viktor Frankl und Sigmund Freud suchten und fanden hier ihre Inspiration für ihre Arbeit. 

Die Wander-Highlights:

  • Der Bahnwanderweg entlang des UNESCO-Weltkulturerbes Semmeringeisenbahn und vorbei an schönen Ausblicksplätzen wie zum Beispiel dem „20-Schilling-Blick“.
  • Der Semmeringer Zauberblicke Weg führt zu den schönsten Aussichtsplätzen am Bahnwanderweg und vorbei an Sommerfrische-Villen und Grand Hotels.
  • Für alle, die gerne länger unterwegs sind, ist der Weg am Wiener Alpenbogen perfekt.
  • Auf den Spuren des Trinkwasser der Wiener begeben Sie sich am Wasserleitungsweg im Höllental.
  • Hüttenhüpfen am Rax-Plateau: Hinauf zum 1.546 m hohen Plateau geht’s in 8 Minuten bequem mit der Rax-Seilbahn. Und von dort kann man in bequemen Etappen und unterschiedlichen Varianten die Berghütten der Rax erwandern.
  • Von Reichenau auf den Schneeberg: über einen wunderschönen Bergwanderweg in etwas mehr als 3 Stunden zum Naturfreundehaus Knofeleben, wo sich hungrige Wanderer mit regionalen Speisen stärken können.

Wandern

Der Raxalpenhof in Prein an der Rax, © Wiener Alpen, Christian Kremsl

Wanderhotels

Ausgezeichnete Unterkünfte für Ihren Wanderurlaub- Profitieren Sie von Infomaterial, verlässlicher Beratung und Ausrüstung direkt beim Gastgeber.

Weiterlesen