Anreise in die Region Semmering-Rax

Schnell, entspannt und umweltfreundlich

Durch die gute Anbindung mit der Südbahn ist die Region Semmering-Rax nah genug für jeden Urlaub und Ausflug. In weniger als 1,5 h erreichen Sie von den Hauptbahnhöfen in Wien und Graz den alpinen Süden Niederösterreichs. Die Semmering-Bahnstrecke - technische Meisterleistung von Carl Ritter von Ghega und UNESCO-Weltkulturerbe – macht die Anreise bereits zum Erlebnis.

Anreise auf den Semmering

Am Bahnhof Semmering halten internationale Fernverkehrszüge sowie regionale Verbindungen ab Wiener Neustadt oder Mürzzuschlag. Der Regionalbus 343 führt von Gloggnitz auf den Semmering. Sie erreichen den Kurort auf der Passhöhe über die Semmeringschnellstraße (S6) und nach kurzer Anfahrt über die L4168.

Anreise nach Payerbach und Reichenau an der Rax

Der Bahnhof Payerbach-Reichenau liegt an der Südbahn und ist mit Regionalzügen über Wiener Neustadt erreichbar. Zahlreiche Regionalbusse (341, 342, 345, 357) verbinden die Wanderregion am Fuße der Rax. Payerbach und Reichenau erreichen Sie über die Semmeringschnellstraße (S6) und die B27 ab Abfahrt Gloggnitz.