Wintersport in der Region Semmering-Rax

Ob Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Schneeschuh-Wandern: In der Region Semmering-Rax ist für die ganze Familie etwas dabei.

Winter bedeutet für Familien in der Stadt meist, durch matschige Straßen zu stapfen oder drinnen zu bleiben. Doch das geht auch anders. Denn von Wien und Graz aus ist man in einer Stunde mit dem Zug oder Auto in der Region Semmering-Rax – und dort, mitten in der verschneiten Landschaft, gibt es für Familien ein abwechslungsreiches Outdoor-Angebot an Winter-Aktivitäten.

Von den ersten Bogerln zum Pisten-Profi

Der Semmering ist ein Wintersport-Paradies für Familien mit Kindern jeden Alters. Gleich gegenüber der Zauberberg Kabinenbahn gibt es den Happylift. Dort können Anfänger auf der Panhanswiese ins Skifahren hineinschnuppern. Und wer auf Ski oder Snowboard schon sicher unterwegs ist, hat im Skigebiet Zauberberg Semmering insgesamt 14 Pistenkilometer zur Auswahl. Darunter auch zwei blaue Pisten – die Familienabfahrt und den Pistenverbindungsweg „Family light“.

Rodeln bis nach Sonnenuntergang

Für kleinere Kinder und größere "Angsthasen" gibt es beim Happylift die 200 Meter lange Panhans-Rodelwiese. Dort kann man sich in gemächlichem Tempo erst einmal ans Runterrutschen herantasten. Rasanter wird die Fahrt auf der Erlebnis-Rodelbahn, wo die Zauberberg Kabinenbahn ihre Gäste ganz bequem zum Start bringt. Entlang fantastischer Figuren geht’s mit Rodel oder Bob auf einer 3 km langen Erlebnisrodelbahn durch Kurven und Tunnels mit Lichteffekten bis ins Tal zum Seewirtshaus. Dank Flutlicht ist das Rodeln am Semmering auch abends möglich. Und wer keine eigene Rodel dabei hat, kann sie direkt bei den Lift-Stationen vor Ort ausborgen.

Schritt für Schritt näher zusammenwachsen

Der schönste Spielplatz für Kinder ist die Natur. Bei einer Schneeschuh-Wanderung am Rax-Plateau kann man als Familie gemeinsam durch den Schnee stapfen und die Abdrücke der Schneeschuhe vergleichen. Vorkenntnisse und besondere Ausrüstung braucht man dafür keine. Wintertaugliche Bergschuhe und wasserfeste Kleidung sind alles, was man mitbringen muss. Schneeschuhe und Stöcke gibt’s bei der Bergstation der Rax-Seilbahn zum Ausleihen. Von dort folgt man dann einfach den Markierungen der Schneeschuh-Wanderwege. Für Familien mit jüngeren Kindern eignet sich die 2 km lange Route zum Ottohaus am besten (40 Minuten, 99 Höhenmeter).

Auch am Semmering kann man mit Schneeschuhen die unberührte Winterlandschaft erkunden – zum Beispiel rund um den Sonnwendstein oder von Prein über den Thalhof bis zum Kurort Semmering. Es werden auch geführte Touren angeboten.

Und hier gibt’s noch mehr Tipps für Winter-Ausflüge in der Region Semmering-Rax.

Wintersport