Blick auf Rax und Schneeberg, © NOEW - Libert

Rodeln am Semmering und in der Raxregion

Auf die Schlitten, fertig, los!

Nur eine Stunde von Wien oder Graz entfernt, lädt die idyllisch verschneite Winterlandschaft zu einer actionreichen Rodelpartie ein. Die besten Rodelbahnen haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Achtung: Aufgrund der aktuellen Lage sind ev. einige der Anlagen geschlossen. Bitte informieren Sie sich vorab über die Situation vor Ort.

Semmering

Erlebnis-Rodelbahn Semmering - rodeln bei Tag und bei Nacht

Die längste Rodelbahn Ostösterreichs hält Naturerlebnis und Spaß für jedes Alter bereit. Die Kabinenbahn bringt die Rodler gemütlich auf den Hirschenkogel. Von dort geht es rund 3 km über Kurven und durch Tunnels zurück zur Talstation. Die Flutlichtanlage macht eine Rodelpartie am Abend zu einem besonderen Erlebnis. Ein Rodelverleih steht bei der Gondelbahn zur Verfügung.

Rodelwiese beim Happylift am Semmering

Der Tipp für die jüngsten Rodler: Die 200 m lange Panhans-Rodelwiese beim Happylift bietet Rodelspaß schon für Kleinkinder. Damit die Kids von früh bis spät rodeln, toben und Schanzen bauen können, ist Bahn am Abend beleuchtet.

Raxregion

Rodelerlebnis vom Waxriegelhaus am Preiner Gscheid / Rax

Ausgangspunkt für dieses Wintererlebnis ist der Parkplatz am Preiner Gscheid. Der Aufstieg zum ganzjährig bewirtschafteten Waxriegelhaus erfolgt über eine aussichtsreiche Wanderung (ca. 1 h und 300 hm). Zur Belohnung geht es dann mit dem Schlitten durch den Tiefschnee zurück zum Ausgangspunkt. Rodeln stehen im Raxalpenhof in Prein zum Ausborgen bereit. 
Tipp: Auch mit Schneeschuhen oder Tourenski ist diese Tour ein Erlebnis.

Panoramarodelbahn WSV Prein an der Rax

Die Naturrodelbahn vom WSV Prein an der Rax gilt als Geheimtipp. Abseits von überfüllten Lift- und Pistenanlagen rodeln Sie mit traumhaften Panoramablick. Der Einstieg ist von Reichenau kommend kurz vor dem Preiner Gscheid.