Frühling im Stadtpark Neunkirchen, © Stadtgemeinde Neunkirchen

Frühlingstipps rund um den Semmering und die Rax

Die Berge sind noch schneebedeckt und die Pisten- und Schneeschuhverhältnisse sind perfekt. Im Tal sprießen schon die ersten Frühlingsboten und die Wiesen und Wälder beginnen in Grüntönen zu strahlen - perfekte Bedingungen für Sonnenskilauf und Frühlingswanderungen.

Ob Ski fahren, Wandern, Biken oder ein gemütlicher Tagesausflug - der Frühling hat auch trotz der aktuellen Situation viel zu bieten.

Wandern über dem Nebel

Im Frühling ist im Tal oft tagelang der Nebel und am Berg strahtl die Sonne. Hier wandern Sie meist über dem Nebelmeer:

Rosa Pracht der Erika-Blüte

Ein besonderer Frühlingsbote ist die Erika-Blüte am Semmering - am besten genießen Sie das Blumenmeer ab Mitte März auf folgenden Routen:

Mehr Impressionen

Ausflugstipps im Frühling

Hinweis: Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch eines Ausflugsziels über die aktuellen Öffnungszeiten.

Schwarzau im Gebirge - Ein Frühlingstag im Naturpark Falkenstein
Der Naturpark Falkenstein in Schwarzau im Gebirge ist ein Naturjuwel mit vielen Wander- und Spaziermöglichkeiten und zahlreichen Highlights wie Kinderspielplatz, Outdoor-Fitnesscenter, Streichelzoo, Wild- und Ziegengehege, Fischereilehrpfad uvm.
Speisen to go: Café Naturpark (am Wochenende)

Bahnwanderweg Semmering - entlang der Semmeringeisenbahn-Strecke wandern
Die 1854 eröffnete Bahnstrecke mit den 15 Tunnels, 16 Viadukten und über 100 Brücken gilt als technische Meisterleistung. Entlang des Bahnwanderwegs kann man diese Bauten bestaunen und erfährt bei zahlreichen Stationen Wissenswertes über die Bahn - perfekt für einen Frühlingsausflug für die ganze Familie. Ab März kann man entlang des Weges die Erika-Blüte bestaunen.
Speisen to go: Payerbacherhof

Besonders zu empfehlen sind im Frühling auch Ausflüge in Städte und Ortschaften der Region oder ein Abstecher in den Schnee: