Schwarzau im Gebirge

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Schwarzau im Gebirge

Umgeben von den beiden höchsten Bergen Niederösterreichs, dem Schneeberg und der Rax, liegt die Gemeinde Schwarzau im Gebirge in den Wiener Alpen. Für aussichtsreiche Ausflüge, naturnahe Urlaube oder entspannte Familien-Ferien wird hier viel geboten. Ob Spaziergänger und Wanderer oder Nordic Walker und Bergsteiger – sie alle finden hier vom Spazierweg bis zum Klettersteig alles, was das Herz begehrt. Das wildromantische Höllental zieht mit seinen atemberaubenden, steil aufragenden Felswänden speziell Angler und Wildwasser-Paddler in seinen Bann.

Schwarzau im Gebirge: Wander- und Ausflugsparadies mit besten Aussichten

Das Höllental zwischen Hirschwang an der Rax und Schwarzau im Gebirge zählt zu den idyllischsten Plätzen der Region – mit schroffen Fels-Wänden zum einen und verträumten Sandbänken zum anderen. Die Museums-Schmalspurbahn der Höllentalbahn führt vom Bahnhof Payerbach bis unter die Rax. Die „Höllental-Aussicht“ auf 1.620 Metern Seehöhe bietet einen gigantischen Ausblick auf den zerklüfteten Canyon. Dazu locken zahlreiche Wander-Routen und familienfreundliche Themen-Wege in und um Schwarzau im Gebirge ein: zum Wandern, Klettern und Entdecken.

Einen Besuch wert ist außerdem der Naturpark Falkenstein – mit vielen schönen Tier-Gehegen und einem Kinder-Spielplatz. Hier kann auch die interessante Hubmer Gedächtnisstätte besichtigt werden: Die stilgetreu nachgebaute Holzknechthütte vermittelt das Leben und Wirken der früheren Holzknechte.

Basisdaten

  • Höhenmeter: 618
  • Einwohnerzahl: 700
  • Anzahl Betten: 105