Schneeschuhwandern auf der Rax, © Wiener Alpen/Claudia Ziegler

Schneeschuhwanderungen

Frischluft tanken auf unberührten Pfaden

Im Tal der Nebel, am Berg glitzert der Schnee in der Wintersonne, entspannende Ruhe, nur der Schnee knirscht unter den Schuhen– ein Gefühl von grenzenloser Freiheit kommt auf.

Raus aus dem Alltag und rein in das Wintervergnügen. Für das Schneeschuh-Gehen sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Außer guten Wanderschuhen brauchen Sie selbst keine Ausrüstung, denn Schneeschuhe und Stöcke kann man sich bequem vor Ort ausleihen.

Die sanfte Ausdauersportart trainiert den Kreislauf und ist ideal um spontan dem Alltag zu entfliehen und gemeinsam mit der ganzen Familie die alpine Winterlandschaft zu genießen.

Geführte Schneeschuh-Wanderungen

Wer zum Kennenlernen vom Schneeschuhwandern und der Region lieber gemeinsam mit Profis unterwegs ist, ist mit den Experten von Teamwandern und dem Alpincenter am Semmering bestens beraten. Auch für Spezial-Touren wie die Rax-Expedition stehten die Guides gerne zur Verfügung.

  • Teamwandern: zahlreicheTermine für geführte Touren auf der Rax und am Semmering stehen für den kommenden Winter bereits fest. Hier finden Sie eine Übersicht dazu.
  • Alpincenter Semmering: Gruppentouren sowie Einzelstunden sind auf Anfrage jederzeit möglich.

Ausrüstung leihen

Schneeschuhe und Stöcke vor Ort ausborgen und von den Profis beraten lassen:

Beliebte Schneeschuh-Touren