Kurzurlaub: Das Comeback der Südbahn

Wieder voll im Trend: mit der Bahn auf den Semmering

Was haben Kaiser Franz Joseph, Arthur Schnitzler, Stefan Zweig und der durchschnittliche Autofahrer von heute gemeinsam? Sie alle beneiden die Bahnfahrer von heute. Die brauchen für die bequeme Fahrt von Wien nach Semmering nämlich nur eineinviertel Stunden. Und reisen deutlich stressfreier.

Egal ob naturverbundener Sportler, unternehmungslustige Familie oder zum Wandern am Semmering: Wer genug vom Trubel der engen Stadt, von Sommerhitze und Alltags-Stress hat, findet hier auch ohne Auto Zuflucht. Und den idealen Ort, um seinen Kopf wieder frei zu bekommen. Für die Dinge, die im Leben wirklich wichtig sind: Zeit für sich und seine Lieben.

5 Top-Tipps für 3 Tage am Semmering

  • Ob „Der Löffler“, ein Hotel im Art-Déco-Stil, das Sporthotel gleich neben Skipiste (im Winter) und Bikepark (im Sommer) oder das Hotel Belvedere, in dem auch Haustiere willkommene Gäste sind: Am Semmering finden Aktiv-Urlauber und Ruhe Suchende ihre ideale Unterkunft.  
  • Absolutes Muss: ein gemütlicher Spaziergang durch den Ort, vorbei an historischen Villen und sehenswerten Grandhotels wie dem legendären Südbahnhotel oder zum Hochstraßenmuseum – 10 Schaukästen entlang der Hochstraße, die vom Villenbau der Jahrhundertwende erzählen.  
  • In rund 3,5 Stunden das UNESCO-Weltkulturerbe Semmeringbahn erkunden: Vom Bahnhof Semmering führt der knapp 10 km lange Abschnitt des Bahnwanderweges mit 20-Schilling-Blick vorbei an imposanten Viadukten, über die Doppelreiter Aussichtswarte bis nach Breitenstein. Zurück geht’s am bequemsten mit der Semmeringbahn.
  • Familienfreundliche Wanderung vom Hirschenkogel auf den 1.523 m hohen Sonnwendstein – und von der Terrasse der Pollereshütte bei Linsen oder Blunzngröstl den wunderbaren Weitblick genießen. Für den actionreichsten Weg ins Tal wählt man am benachbarten Hirschenkogel Mountaincarts oder Monsterroller.
  • Zugabe gewünscht? Besonders Mutige wagen den „Millenium Jump“, einen Sprung von der 25 Meter hohen Milleniumswarte am Zauberberg.
  • Kulturinteressierte besuchen von Juli bis September den Kultur.Sommer.Semmering, wo alljährlich zahlreiche Stars der österreichischen Kultur-Szene zu sehen sind.
Autolos auf den Semmering: So einfach geht‘s
Eurocity Wien Hbf Semmering Bahnhof  
Railjet Graz Hbf Semmering Bahnhof
Gegen einen kleinen Aufpreis bieten fast alle Unterkünfte eine Abholung vom Bahnhof Semmering an.
Mit der App "Audioguide Semmeringbahn" wird die Fahrt über das UNESCO Weltkulturerbe zum kulturhistorischen Erlebnis!
 

Zu den Liftanlagen auf der Passhöhe gelangt man von Wien in rd. 90 Minuten mit dem Bus über Gloggnitz:

  • Wien Hbf - REX - Gloggnitz Bhf (1 h 1 min)
  • Gloggnitz Bhf - Bus 343 - Semmering Passhöhe (26 min)