Autofrei ins Natur-Paradies Höllental

Das Höllental unter der Rax bietet Wander-, Kletter- und Bademöglichkeiten für die ganze Familie.

Durch eine Schlucht aus schroffen Steinwänden mit unzähligen Klettersteigen und vielen Wanderwegen fließt klares, reines Wasser in Trinkwasserqualität. Vor allem in den heißen Sommermonaten bietet die Schwarza eine perfekte Abkühlung. Die unberührten Quellbäche "Dürre Schwarza" und "Grüne Schwarza" entspringen in den nahen Gutensteiner Alpen.

Das himmlische Höllental …

  • … glasklares Trinkwasser der Schwarza
  • … alpines Ambiente für Groß, Klein und Haustier
  • … mit Wander-, Kletter- und Bademöglichkeiten

Durchs Höllental lässt es sich wunderbar wandern: Der knapp 4 Kilometer lange Wasserleitungsweg führt von Hirschwang an der Rax bis Kaiserbrunn und ist tatsächlich mehr Wander- als Spazierweg. Ein wenig Kondition ist schon nötig, um die idyllische und abwechslungsreiche Streckenführung genießen zu können. Dafür bietet sich die Schwarza jederzeit zum Rasten und Erfrischen am Wasser an.

Durch das Höllental verläuft die I. Wiener Hochquellenwasserleitung. Sie versorgt seit fast 150 Jahren die Hauptstadt mit einzigartigem Trinkwasser. Wer mehr über die historische Leitung erfahren möchte, besucht das Wasserleitungsmuseum in Kaiserbrunn

Wenn in Kaiserbrunn der – wohl verdiente – Hunger kommt, dann gibt`s im Gasthaus „Am Wasserwerk“ eine zünftige Stärkung und eine selbstgemachte Nachspeise aus der Konditorei.

Wer nicht nur was Ordentliches essen, sondern  noch mehr Action will, fährt mit dem Regionalbus 341 (Richtung Schwarzau im Gebirge) von Kaiserbrunn weiter zum Weichtalhaus. Das Schutzhaus der Naturfreunde ist wahrscheinlich der beste Ausgangspunkt zur Erkundung des Kletterparadieses Höllental mit seinen über 2.000 Routen und Steigen. Es verfügt über einen hauseigenen Kletterfelsen, doch dieser sollte nur mit alpiner Erfahrung in Angriff genommen werden. Im Weichtalhaus werden auch Felskletter- und Klettersteig-Kurse angeboten.

Öffentliche Anreise von Wien ins Höllental
Hauptbahnhof Wien ÖBB IC & Regionalexpress Bahnhof Payerbach-Reichenau
Bahnhof Payerbach-Reichenau Regionalbus 341 Hirschwang / Rax-Seilbahn
Wochentags alle 2 Stunden, am Wochenende stündlich