Mozart Schloss Stuppach

Erlebniswelt, Historische Stätte, Schloss

Beschreibung

Es steht ein Schloss am Alpenrand, durch Mozarts Requiem weltbekannt...

Schloss Stuppach verfügt über eine rund tausendjährige Geschichte. Unzählige prominente und berühmte Persönlichkeiten waren hier zu Gast. Einer der Schlossbesitzer war Graf von Walsegg. Er hat Wolfgang Amadeus Mozart den Auftrag für die Komposition eines Requiems für seine geliebte verstorbene Frau erteilt. Das Ergebnis ist heute weltbekannt: Mozarts Requiem.

 „Mozarts letztes Schloss“ ist daher der Geburtsort des grandiosen Musikwerkes und heute noch ein authentischer und historischer Mozart-Ort. Zu verdanken ist dies den heutigen Schlossbesitzern, die das Anwesen mit jahrelanger, liebevoller Hingabe renoviert haben, nachdem es im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt wurde und danach rund 40 Jahren in einem Dornröschenschlaf war.

Schloss Stuppach ist eine Begnungsstätte für anregende Gespräche und kulturelle Genüsse mit vielseitigem Erlebnis-Angebot:

  • Mozart Experience Park - Das Privatschloss wird Donnerstag bis Sonntag mit der exklusiven szenografischen Tour zur Bühne. Die rund zweistündige Tour führt durch 23 Räume auf 3 Ebenen. Die Besucher können gemeinsam mit einem Guide das Schloss, die Geschichte und Mozart sehr spannend, interaktiv und informativ entdecken. Eine Vorabbuchung ist notwendig. Mehr Infos zum Experience Park finden Sie hier.
  • Erlebnistheater - einzigartige abenteuerliche Literaturabende mit Dinner und vielen weiteren Highlights
  • Konzerte - Das Schloss ist regelmäßig Veranstaltungsstätte für Salonkonzerte. Die aktuellen Termine finden Sie hier.

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung