isaFestival

Historische Stätte, Theater

Beschreibung

Im Rahmen der Sommerakademie der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien präsentieren junge SpitzenkünsterInnen aus aller Welt klassische Musik in mehr als 30 Konzerten. Die besondere Kombination aus Naturschönheit und kulturgeschichtlicher Bedeutung in der Semmering/Rax-Region in den Wiener Alpen bildet den idealen Hintergrund für die intensive kreative Erfahrung während der isa. Viele der Konzertstätten öffnen speziell für das Festival ihre Pforten. Schauplätze sind u.a. Schloss Rothschild, Gerharthof Reichenau, Schloss Reichenau, Südbahnhotel Semmering, genauso wie die Höllentalbahn, die als Museumseisenbahn geführt wird. Die Darbietungen in den wunderschönen Konzertstätten garantieren Spitzenniveau.

Neben der Konzertreihe gibt es auch Meisterkurse für Instrumentalisten. Workshops, Vorträge und Coachings runden das Programm ab. 

 

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung